Übersichtlich zusammengestellt findet Sie hier alle Exkursionen, Vorträge und Veröffentlichungen rund um das Thema „Weltkriegsgedenken in der Eifel“. Sprechen Sie uns an, wenn Sie über die offenen Angebote hinaus Wünsche für individuelle Touren oder Besichtigungen haben. 

Offene Führung: Auf den Spuren der "Kampfgruppe Wegelein"

Allgemeine Infos

Offene Führung: Auf den Spuren der "Kampfgruppe Wegelein"
Beschreibung
Hürtgenwald-Gästeführer Stefan Willms führt Sie auf dieser Führung rund um Germeter, welches im Oktober 1944 im Zentrum der amerikanischen Angriffe lag.
In diesem Zusammenhang kam es am 11.10.1944 zu einem deutschen Gegenangriff durch die "Kampfgruppe Wegelein" unter Führung von Oberst Helmuth Wegelein, bei dem innerhalb von wenigen Minuten viele Soldaten auf deutscher Seite den Tod fanden.

Hürtgenwald-Gästeführer Stefan Willms besucht mit Ihnen die Originalschauplätze dieser Kämpfe und zeichnet das Geschehen anhand vorhandener Bodenspuren nach.

Dauer:: ca. 4 Stunden
Strecke: ca. 7 km
Höhenunterschied: 150m | Steigung: 150m

Bitte beachten: Die Führungen werden unter den aktuell gültigen Corona-Schutzbestimmungen durchgeführt.

Kündigen Sie Ihre Teilnahme bitte zwingend vorab per Mail an huertgenwald.gaestefuehrer@gmail.com an. Sie erhalten dann Ihre Anmeldebestätigung die zur Teilnahme an der Führung berechtigt.
Kosten
5.00 EUR
Webseite
www.huertgenwald-gaestefuehrer.de.tl

Termin

Datum
28.03.2021
Uhrzeit
15:00

Adresse

Veranstaltungs-Ort
Parkplatz Land-Gut-Hotel "Zum Alten Forsthaus"
Straße + Hausnummer
Germeter 49
Postleitzahl
52393
Ort
Hürtgenwald

Kontakt-Informationen

Name
Stefan Willms
E-Mail-Adresse
huertgenwald.gaestefuehrer@gmail.com
Telefon
01590-8475138

Kategorien

Fach-Exkursion
offene Tour
Wanderung